Weiter zum Inhalt
20Dez

GRÜNE Fraktion stimmt dem Haushalt 2018 zu

Die GRÜNE Fraktion hat in der Dezembersitzung der Gemeindevertretung dem vorgelegten Haushaltsentwurf in allen seinen Teilen zugestimmt. Wie Regina Vischer in ihrer Haushaltsrede ausführte, gehen die Investitionen in die richtige Richtung. Es wird in Ausbau, Erhalt und Modernisierung der Infrastruktur investiert, wie z. B. der Ausbau und die Erneuerung von Kitas, die Modernisierung des Sportplatzes mit einem Kunstrasenplatz oder auch das Anlegen eines Fitnessparcours. Maßnahmen zur Barrierefreiheit werden fortgeführt und weitere Maßnahmen geprüft. In Sachen Klimaschutz geht es weiter voran: das Radwegenetz wird erweitert, Gehwege instandgesetzt und auch der Anreiz zur Müllvermeidung, wie er in der neuen Abfallgebührensatzung gesetzt wird, ist ein Beitrag zum Klimaschutz. Die Seniorenberatung wird dem zunehmenden Bedarf angepasst. Wichtige weitere Maßnahmen werden geprüft. Die Gewobau will in preiswerten Wohnraum investieren und die Gemeinde sichert den Finanzbedarf ab. All diese Maßnahmen sichern bzw. erhöhen die Attraktivität der Gemeinde, sichern die Wiederverkäuflichkeit von Immobilien und bieten den Einwohnern eine hohe Wohnqualität. Alle Anträge der GRÜNEN Fraktion wurden mehrheitlich angenommen.

Verfasst am 20.12.2017 um 11:22 Uhr von

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
32 Datenbankanfragen in 0,087 Sekunden · Anmelden