Weiter zum Inhalt
03Mrz

Demokratie in Gefahr

Der GRÜNE Kreisverband Main-Taunus lädt am Samstag, 21. März 2020, um 17 Uhr, zu einem öffentlichen Informationsgespräch zum Thema Rassismus und Extremismus unter dem Titel  „Demokratie in Gefahr!“ in die Stadthalle Hofheim, Rödersteinsaal, ein.

Mit dabei sind: Anna Lührmann, ehemalige Hofheimerin, die als stellvertretende Leiterin eines der renommiertesten Demokratieforschungsinstitute (V-Dem) im schwedischen Göteborg tätig ist. Von 2002 bis 2009 war sie jüngste deutsche Bundestagsabgeordnete. Und: Der Landtagsabgeordnete Lukas Schauder aus Kelkheim, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Sprecher für Extremismusprävention und Demokratieförderung, seit 2016 Abgeordneter im Kreistag des Main-Taunus-Kreises.

Lukas Schauder und Anna Lührmann werden bei der Veranstaltung berichten, wie sich die Angriffe auf die Demokratie in ganz Europa und hier in Hessen entwickeln. Sie zeigen auf, welche Strukturen und Strategien die Neue Rechte nutzt. Vor allem aber erläutern sie im direkten Austausch mit dem Publikum, was die Zivilgesellschaft konkret tun kann, um Hass und Hetze sowie Rechtsradikalismus gemeinsam und entschieden entgegen zu treten.

22Nov

Sechs Anträge eingereicht

Die GRÜNE Fraktion hat am 15. November 2019 den Haushaltsentwurf 2020 beraten und für die nächste Sitzungsrunde (Ausschüsse 49. KW, Gemeindevertretersitzung 12.12.19) folgende Anträge gestellt:

  • Mitgliedschaft bei den Klimakommunen Hessen
  • Strombilanzierung
  • Bürgerversammlung zum Thema Abfallvermeidung
  • Modernisierung der Minigolfanlage im Freizeitpark
  • Zwei Fahrradreparaturstationen für Kriftel
  • Jugendbeteiligung ermöglichen

Die Anträge sind auf der Antragsseite abrufbar.

03Jan

Neujahresempfang mit Tarek Al-Wazir

Der Ortsverband Eschborn und der Kreisverband Main-Taunus laden am 2. Februar 2018 ab 18 Uhr ins Eschborner Rathaus zum GRÜNEN Neujahrsempfang ein. Das bietet Gelegenheit für einen Rückblick auf 2017 und einen Ausblick auf das spannende Jahr 2018. Welches Ergebnis werden die Landtagswahlen bringen und wie geht’s weiter mit der Politik in Hessen?

07Jun

Wechsel in der Krifteler Fraktion

AnneBiesdorfIn der sechsköpfigen Fraktion der Krifteler GRÜNEN gibt es zum Juni einen Wechsel. Klaus Arnold hat sein Mandat zurückgegeben, weil er nach Hattersheim ziehen wird. Nachfolgerin ist Anne Biesdorf.

 

23Nov

Quo vadis Kriftel – Grüne Fraktion reicht Anträge zum Haushalt ein

Die Grüne Fraktion hat am 21. Novmber zum Haushalt 2012 zwei Anträge eingereicht. Zum einen möchte sie in einen moderierten Dialog über die strategische Entwicklung von Kriftel eintreten. Ganz besonders wichtig ist es ihnen dabei, dass alle lokale Akteure in diesen Dialog eingebunden werden. „Wir müssen wissen, wo wir zukünftig hin wollen mit unserer städtebaulichen Entwicklung, mit Nahversorgung, Mobilität und Wohnen“, begründet Fraktionsvorsitzende Regina Vischer den Antrag.

Ein weiterer Antrag wurde zur Einsparung von Papier eingebracht. Die GRÜNEN schlagen vor, die Protokolle von Ausschüssen, Beiräten und Sitzungen künftig nur noch auf Antrag in Papierform zu verteilen.

Auf weitere Vorschläge zu Einnahmenerhöhungen und Einsparungen haben die GRÜNEN bewusst verzichtet. Die wollen sie in der interfraktionellen Arbeitsgruppe zur Haushaltskonsolidierung diskutieren, in der sie künftig mitarbeiten wollen.

Pressemeldung: Quo vadis Kriftel – Grüne stellen Anträge zum Haushalt

Die Anträge im Wortlaut:

 

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
44 Datenbankanfragen in 0,971 Sekunden · Anmelden